"Neue Wege entstehen, indem man sie geht"

Was biete ich an?

Das Leben bietet uns viel Schönes, aber auch herausfordernde Zeiten. Wenn diese herausfordernden und schwierigen Zeiten Überhand nehmen, oder dich nicht mehr loslassen, bin ich gerne für dich da. Wenn dich das Leben vor eine vorerst unüberwindbare Prüfung stellt, biete ich dir gerne die Möglichkeit darüber zu sprechen. Oder, wenn es dir gut geht und du dir deine Zukunftspläne und Zukunftswünsche anschauen möchtest, biete ich dir gerne die Zeit. Du entscheidest mit welchem Thema du in die Beratung kommst. Alles, von dir Erzählte und Gesprochene verlässt unseren Beratungsraum nicht. Als Beraterin bin ich der Verschwiegenheit verpflichtet. Darauf kannst du dich verlassen!

Ich biete dir einen Rahmen und die Zeit, in dem und der:

  • du die Probleme von allen Perspektiven betrachten und beleuchten kannst, um so eine vielleicht ganz neue Lösung zu finden
  • du dein Selbstwertgefühl stärken kannst
  • du Klarheit über verwirrende Situationen bekommst
  • du achtsam wirst, für alles, das für dich zählt!
  • du Entscheidungen treffen und diese gedanklich ausprobieren kannst
  • Alles okay und richtig ist, wie es sich für dich gerade anfühlt
  • du das entdecken kannst, was dir guttut
  • du Ängste und Blockaden überwinden schaffst

Du trägst alles, was du brauchst in dir. Ich gebe dir den Raum es wiederzufinden oder neu zu entdecken!

Liebesbeziehungen können uns sowohl Kraft und Halt geben, als auch schmerzhafte, verletzende sowie vor allem sehr energieraubende Phasen beinhalten. In der Paarberatung erlebe ich häufig, dass Männer und Frauen davon erzählen, wie sie einander einst zu gegenseitigen Höhenflügen im Erleben und in der Bewältigung des Alltags beflügelt haben. Und dass es sich jetzt so anfühlt, als würden sie das denkbar Schlechteste aus dem jeweils anderen herausholen. Beziehungen können uns also sowohl die hellsten als auch die dunkelsten Seiten unserer Selbst aufzeigen.

Ich bin gerne für euch da, wenn ihr lernen wollt, wieder das Beste aus euch beiden sowie aus eurer Beziehung herauszuholen. Und wenn ihr eure Partnerschaft wieder so gestalten möchtet, dass sie aus gegenseitiger Wertschätzung, Zufriedenheit und emotionaler Stärke besteht.

Meine besondere Stärke in der Paarberatung liegt dabei in der Fähigkeit, unterschiedliche Sichtweisen rasch und vor allem umfangreich zu erfassen. Diese stelle ich euch wiederum so neu zur Verfügung, dass sich jeder von euch beiden angenommen fühlt. Damit ihr wieder in eine gemeinsame Handlungsfähigkeit kommen könnt.

Zum Beispiel wenn,

  • sich Streitereien immer wieder im Kreis drehen, ohne zu einer Lösung zu führen.
  • ihr beide das Gefühl habt, alles zu geben und nichts davon reicht.
  • euch Familiendynamiken, in die ihr als Paar in unterschiedlichen Kontexten eingebunden seid, ständig vor energieraubende Hürden stellen.
  • ihr eure unterschiedlichen Sichtweisen in Einklang bringen wollt.
  • Fragen zur Wohnsituation oder Familienplanung (noch) unterschiedlich beantwortet werden und ihr wissen wollt, wie es jetzt weitergehen soll.
  • ihr als Eltern an die Grenzen eures emotionalen Erlebens als Paar kommt oder Erziehungsfragen immer wieder zu Konflikten führen.
  • ihr überlegt, ob eine Trennung nicht vielleicht das Beste für euch ist und ihr euch bei dieser wichtigen Entscheidung professionelle Unterstützung wünscht.
  • ihr Kompromisse eingeht und deren Auswirkungen und Folgen auf eure Paardynamik langfristig in einem konstruktiven Blick behalten wollt.

Als Paarberaterin liegt mein Fokus darauf, euch wieder einen Blick dafür zu ermöglichen, dass ihr einander nichts Böses, sondern in den meisten Fällen viel eher das Beste für euch und eure Beziehung wollt. Wir arbeiten gemeinsam daran, dass ihr wieder so miteinander sprechen könnt, dass ihr bestehende Konflikte meistert und Verletzungen in Zukunft einen anderen Stellenwert in eurer Beziehung bekommen. In der Paarberatung fokussieren wir darauf, wie ihr eure Unterschiedlichkeiten als Ressource wahrnehmen könnt und wie es euch möglich wird, trotz individueller Freiheiten als Paar zu agieren.

Für eure ganz persönliche, perfekte Mischung aus ich, du und wir!

"Du bist ja noch so jung, da hat man doch noch keine Probleme!"

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich habe diesen Satz, wenn er mir in meiner Jugend und auch noch als junge Erwachsene zu Ohren gekommen ist, nie verstanden und gleichzeitig hat er mich ziemlich geärgert. Denn gerade die Teeny-Zeit und die Phase des Erwachsenwerdens bietet doch ein unglaubliches Sammelsurium an Themen, die sehr herausfordernd sein können. Egal, wie jung du bist: Auch deine Probleme sind echte, zum Teil stark belastende Probleme und die nehme ich genauso ernst, wie dich als Mensch.

Denn ich weiß, wie schwierig

  • Familienprobleme, Streit oder unfair erlebtes Verhalten der Eltern
  • physische und auch psychische Gewalt im Familienumfeld oder im Freundeskreis
  • der Gruppenzwang
  • Mobbing in der Schule
  • die Angst davor, Nein zu etwas zu sagen
  • Beziehungen, Fragen zur Sexualität und Liebeskummer
  • der Druck, Schönheitsidealen oder Wertvorstellungen zu entsprechen
  • das Gefühl, unverstanden zu sein und nicht dazu zu gehören
  • Ängste, Sorgen und Gedankenspiralen
  • Entscheidungsschwierigkeiten die Zukunft betreffend

sein können.

Auch wenn ich weiß, WIE belastend diese und alle anderen Themen, die dich beschäftigen, sein können, bist trotzdem immer du die*der Expert*in für dein Leben - auch in unseren Einheiten. Das heißt: Von mir bekommt du weder ungebetene Ratschläge noch den moralischen Zeigefinger.

Was du von mir hingegen bekommst, ist ein Gespräch auf Augenhöhe frei von Belehrungen, in dem ich auf dich eingehe, dir wirklich zuhöre und dich mit jedem deiner Anliegen absolut ernst nehme. Gemeinsam wägen wir ab, was du jetzt tun oder eben nicht tun möchtest und was es für dich braucht, damit du dich endlich wohler, sicherer, angenommener und glücklich fühlst.

Liebe Mama, lieber Papa,

du hast auf diese Seite gefunden, weil du dir Sorgen um dein Kind machst. Ich bin überzeugt davon, dass du bereits alles dir Mögliche unternommen hast, damit du das Beste für dein Kind erreichst. Aber vielleicht ist jetzt der Punkt gekommen, an dem du das Gefühl hast, alleine hier nicht mehr so weiterzukommen, wie du es dir als Mama oder Papa für dein Kind und deine Familie wünscht.

Du bist der*die Expert*in für dein Kind und schon jetzt der beste Vater oder die beste Mutter für deine Tochter oder deinen Sohn. Es fällt jedoch gerade Kindern oft viel leichter, mit Menschen über sensible Themen zu sprechen, die nicht ins Familienleben eingebunden sind.

Ich biete Kindern ab 10 Jahren dabei Unterstützung, ihre Sorgen und Probleme anzusprechen sowie dafür selbst Lösungen zu finden. Zum Beispiel bei

  • Auffälligkeiten im Verhalten
  • Problemen in der Schule oder im Freundeskreis
  • belastenden Familiensituationen wie Trennung oder Scheidung
  • Herausforderungen, die sich in verstärktem Rückzug, Ängstlichkeit, Aggressionen oder Interessensverlust der Kinder zeigen

In der Kinder- und Jugendberatung arbeite ich mit Ressourcenkarten, Bildkarten, mit Malen, Zeichnen und spielerischen Methoden, da es gerade jungen Kindern oft schwer fällt, etwas in Worte zu fassen. Durch meine Ausbildung als Sozialpädagogin und die jahrelange Arbeit in der sozialpädagogischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen sowie im SOS-Kinderdorf und der mobilen Familienhilfe kenne ich passende Methoden, um deinen Sohn oder deine Tochter bestmöglich zu unterstützen. Dabei achte ich zu jederzeit die Grenzen deines Kindes: Deine Tochter oder dein Sohn entscheidet selbst, worüber sie bzw. er mit mir sprechen, was er*sie erzählen will oder ob er*sie gerade schweigen möchte.

Als Kinder- und Jugendberaterin zeichnet mich vor allem die Fähigkeit aus, besonders schnell Vertrauen zu den Kindern aufzubauen. Womöglich, weil sie spüren, dass mein Interesse an ihnen nicht nur ein sachlich professionelles ist, sondern dass es mir persönlich intensiv am Herzen liegt, dass es ihnen (wieder) gut geht.

Welche Unterstützung du dir für dein Kind wünscht und auf welche Weise du in den Prozess eingebunden sein wirst, klären wir im Erstgespräch. Kontaktiere mich dazu gerne hier.

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen"

Du möchtest Input zu faszinierenden Wissensbereichen sammeln oder wünscht dir, breiteres Verständnis für einen Themenbereich, der dich in deinem Privat- oder Berufsleben schon länger interessiert?

Meine Vorträge sind kurzweilig gestaltet und laden am Ende zu spannenden Diskussionen ein. Damit decke ich zahlreiche Themenbereiche ab, die viele Menschen beschäftigen, ohne dass du dafür gleich einen Beratungsprozess beginnen musst. Alle Workshops behandeln Inhalte auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand - aber so, dass sie unkompliziert, verständlich und vor allem für deinen Alltag tatsächlich hilfreich sind.

Ich achte bei der Zusammenstellung der Inhalte auf eine ideale Mischung, mit der Fachkundige zum Thema wertvollen neuen Input und Hilfreiches mitnehmen können, und mit der die Thematik auch für Menschen spannend sowie einfach nachvollziehbar ist, die sich dem Wissensbereich zum ersten Mal widmen.

Kommende Termine sind:

  • Einzelberatung: 35€
  • Paarberatung: 55€
  • Vorträge: noch nicht verfügbar

"Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man beginnt ihn zu gehen"

Zu meiner Person

Wegbegleiterin
Pädagogin
Freundin
Tochter
Schwester
Partnerin

Den Wunsch Menschen in ihrem Werdegang und Entwicklung zu begleiten, hatte ich schon als Jugendliche. Deshalb entschied ich mich für die Ausbildung zur Kindergartenpädagogin. Als ich dann ins Berufsleben einstieg, merkte ich, dass ich Kinder und Jugendliche in schwierigen familiären Situationen begleiten möchte.

Mein beruflicher Weg führte mich über die Arbeit in der stationären Kinder- und Jugendhilfe, die Arbeit mit suchtkranken Frauen und nun zur Beratungstätigkeit im arbeitsmarktpolitischen Kontext. Neben meiner Teilzeitanstellung bin ich Teil des Verbindungszentrums und arbeite als psychologische Beraterin in Ausbildung unter Supervision mit den Schwerpunkten auf Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

Durch meine Aus- und Weiterbildungen im sozialen Bereich konnte ich viele Fertig- und Fähigkeiten entwickeln, die ich im Beratungssetting einsetzen kann. Ich bin immer wieder überrascht, wie unterschiedlich Menschen sind und wie viel ich von jedem Einzelnen lernen kann. Ich begegne Menschen unvoreingenommen und wertschätzend und erkenne das an, was sie bereits in ihrem Leben geschafft haben. Die Begegnung mit anderen Menschen macht das Leben lebenswert und so möchte ich weiterhin Menschen in herausfordernden Situation begleiten und unterstützen.

Was habe ich wo gelernt:

  • Ausbildung mit Matura zur Kindergarten- und Hortpädagogin in Oberwart
  • Berufsbegleitende Ausbildung zur Dipl. Sozialpädagogin in Oberwart
  • Seit 2019 Ausbildung zur Psychologische Beraterin
  • Weiterbildung Firmencoaching 2020
  • Weiterbildung zum Thema Umgang mit sexueller Belästigung und Stalking am Arbeitsplatz 2020
  • Ausbildung zur Care und Case Managerin 2020
  • Gender- und Diversitymanagement 2021
  • Seit Jänner 2021 Bachelorstudium Wirtschaftspsychologie auf der HFH in Hamburg
Humorvoll
Kreativ
Natürlich
Freundlich
Zukunftorientiert
Kompetent

"Behandle die Menschen so, als wären sie, was sie sein sollten, und du hilfst ihnen zu werden, was sie sein können"

Psychologische Beratung

Die Psychologische Beratung bildet mit der Medizin, der Psychologie und Psychotherapie die vier Säulen unserer Gesundheitsvorsorge. Psychologische Berater*innen diagnostizieren nicht und verschreiben keine Medikamente. Dies bleibt in den Fachgebieten von Ärzt*innen, Psychiater*innen und Psychotherapeut*innen. Psychologische Berater*innen unterstützen und begleiten Menschen in Entscheidung-, Konflikt- oder Krisensituationen. Gemeinsam erkunden wir, wie es Dir gut gehen und Du gesund bleiben kannst.

In der Beratung können Themen, wie Kommunikation, Motivation, Resilienz, Persönlichkeitsentwicklung, Familie, Stress und Burnout, Mobbing, Sexualität und vieles mehr angesprochen werden. Ich arbeite mit Einzelpersonen, Paaren oder Gruppen.

Die Psychologische Beratung zeichnet sich durch eine zielorientierte und lösungsorientierte Gesprächsführung aus. Welche Ressourcen und Stärken hast Du, um Herausforderungen im Leben zu meistern? Und wie können diese erkannt oder wiederentdeckt werden?

Psychologische Berater*innen sind der Verschwiegenheit verpflichtet. Ich biete Dir gerne einen vertrauensvollen Rahmen, wo Du über Ereignisse, Wünsche oder Geheimnisse sprechen kannst.

Was bedeutet Psychologische Beratung in Ausbildung unter Supervision?

... in Ausbildung bedeutet, dass die*der Berater*in noch in der Ausbildung ist und währenddessen Beratungsgespräche führen darf. Die Beratung und die Methoden werden im Rahmen des Wissenstandes der*des Beraters*in eingesetzt und geführt. Eine Aufwandsentschädigung von 35€ können angehende Berater*innen pro Einheit verlangen.
... unter Supervision bedeutet, dass der*die angehende Berater*in zu einer fachkompetenten Person, einer Supervisorin*einem Supervisor, geht und dort die Fälle der Beratungseinheiten anonymisiert bespricht, reflektiert und verbessert, damit die Beratungsqualität steigt.

"Die schwierigste Zeit in unserem Leben ist die beste Gelegenheit, innere Stärke zu entwickeln"

Kontakt